Sales Forecasting in der Distribution

Problem

Durch unklare Vorstellungen über die tatsächliche Nachfrage der Kunden, haben E-Commerce Unternehmen häufig hohe Unsicherheiten in den Logistikprozessen der Abwicklung der Bestellungen. Zudem sind Abhängigkeiten der Logistik- und Lagerkapazitäten von Effekten der Saisonalität, von Werbekampagnen, Sales Promotions & Rabatten oder auch von Effekten durch Wettbewerberaktivitäten nicht visibel. Das Ergebnis dieser Ungewissheiten sind oft ein ineffizientes Lagerbestandsmangement, ungenügende Planung von Arbeitskräften und dadurch Mitarbeiterunzufriedenheit und eine schlechte Abstimmung mit Dienstleistern wie dem Paketversand.

Solution

Um die Unsicherheiten zu minimieren, ist es notwendig Prognosen zu erstellen, die vorhersagen, wie viele Artikel in der nächsten zu betrachtenden Zeitperiode voraussichtlich verkauft werden. Durch ein Sales Forecasting über aggregierte Zeitreihen, bei dem Wettbewerbsaktivitäten, saisonale Unterschiede und Trends sowie Werbekampagnen einbezogen werden, kann das Unternehmen die Lager- und Logistikprozesse sowie den Lagerbestand an sich optimieren. Dabei werden Szenarioanalysen zum Sales Forecasting eingesetzt, bei denen die eigenen Erfahrungswerte im Unternehmen mit Marktdaten und Trends zur optimalen Sales-Zielsetzung angereichert werden. Das Forecast Modell beinhaltet Effekte der Saisonalität, von Werbekampagnen, Sales Promotions/Rabatte oder auch Effekte von Wettbewerberaktivitäten. Dabei werden klassische Methoden wie lineare Regression oder Zeitreihen-Forecasting-Verfahren mit prädiktiven Methoden wie Gradient Boosting Machines oder Recurrent Neural Networks ergänzt. 

Business Impact

Übergeordnetes Ziel ist es mithilfe eines Sales Forecasting in der Distribution, bei der verschiedene “klassische” Prognosemethoden mit Machine Learning Methoden erweitert werden, optimale Lagerbestände zu erzielen. Damit soll ein Trade-Off zwischen Out-of-Stock Risiko – also entgangenem Gewinn/Umsatz und unzufriedene Kunden – und zu hohen Beständen – hohe Artikelreichweiten führen zu viel gebundenem Kapital ebenso wie zu unnötigen Lagerkosten – erreicht werden. Als Ergebnis eines Sales Forecasting mit hoher Genauigkeit sind Kostensenkungen bis in den zweistelligen Prozentbereich möglich.

Sie wollen mehr über die Vorteile von Sales Forecasting erfahren? Vereinbaren Sie einen Termin mit uns: