Disclaimer: In case of differences between the English and German (at the end) versions, the German version is applicable.

Data protection

As the operator of this site, Casana GmbH (“Casana” or “we”) takes the protection of your personal data very seriously. The protection of your privacy when processing personal data is an important concern for us. In the following, we would like to inform you about the data we collect and process, for example, when you visit our website (hereinafter also referred to as “website”) or use the services we otherwise offer (hereinafter referred to as “services”).

Person responsible

The responsible party within the meaning of the EU General Data Protection Regulation (DSGVO) is Casana GmbH, Stengelstraße 23, 80805 Munich, Germany.

Content

The following data protection declaration contains the following sections:

– Logging of non-personal data when using our website.

– E-mail advertising without registering for the newsletter and your right of objection

– Collection and use of personal data

– Personal data collected from other sources

– Legal basis for processing

– Data transfer to third parties

– Data transfer to third countries

– Storage period, deletion of personal data Your rights

– Right to complain to the competent supervisory authority

– Data security

– Contact form

– cookies

– Google Analytics

– Browser Plugin

– Google AdWords and Google Conversion Tracking

– Social Media

– Intercom

– Mailchimp

– Profiling

– Changes to this privacy policy

– Contact us

As a general rule: you can use our services and visit our website without providing any personal information. Personal data is only collected if you voluntarily provide it to us during your visit to our website. Data is personal if it can be assigned to a specific or identifiable person. This includes, for example, information such as name, postal and e-mail address or telephone number, but also usage data such as your IP address.

Logging of non-personal data when using our website

When you access our website or download data from the website or one of its sub-pages, information about this is stored and processed in a log file. This process is anonymised. It is not possible to draw conclusions about your person.

Depending on the access protocol used, the protocol data record contains information with the following contents:

– Name of the requested file, the date and time of the page request.

– IP address of the requesting computer

– access methods/functions requested by the requesting computer

– the web page accessed or the name of the file accessed

– operating system and browser type or settings

– the amount of data transferred and the message as to whether the access/retrieval was successful.

There is no way for us to link IP addresses and any personal data. The stored data is used exclusively for the purpose of identifying and tracking unauthorised access attempts/accesses to the web server as well as for statistical evaluations such as visitor numbers and page popularity and for improving our online services. This data is used exclusively by us. It will not be passed on to third parties.

E-mail advertising without newsletter registration and your right to object

If we receive your e-mail address in connection with the sale of a product or service and you have not objected to this, we reserve the right, on the basis of Section 7 (3) of the German Unfair Competition Act (UWG), to regularly send you offers by e-mail for similar products to those you have already purchased from our range. You can object to this use of your e-mail address at any time by sending a message to the contact option described below or via a link provided for this purpose in the advertising e-mail, without incurring any costs other than the transmission costs in accordance with the basic rates.

Collection and use of personal data

The collection of personal data is unavoidable in order for us to be able to provide certain services and process contracts. We then request and store your inventory data (name, address and company name) and your contact data (e.g. e-mail, telephone numbers). In addition, we process contract data (e.g. subject matter of the contract, term, customer category) and payment data (e.g. bank details, payment history).

If you provide us with personal data for the purpose of contacting you, this data will only be stored by us for as long as is necessary for the purpose of the respective communication and contact. As soon as the personal data is no longer required by us for these purposes and there is no longer a need to retain it for a longer period of time, it will be deleted.

We use the data collected to answer your enquiries, to fulfil contracts, for service and customer care, marketing and market research, to comply with legal requirements and, if you have ordered it, to send you our newsletter. In order to provide our services to you, it may be necessary to share your personal data with companies that we use to provide the service or to process the contract. These are, for example, transport companies, technicians, IT and hosting service providers, payment service providers, operators of merchandise management systems or marketing newsletter service providers.

User data collected in connection with order processes and contract conclusions are electronically stored and processed for the purpose of payment processing and delivery.

You can revoke the declaration of consent you have given us at any time and object to the creation of user profiles at any time with effect for the future. In addition, you can also object to this use – insofar as we use your personal data within the legally permissible scope for e.g. postal marketing measures. In both cases, it is sufficient to send an e-mail to the following address: projects@casanatech.com.

Personal data collected from other sources

In the course of our cooperation with third-party service providers, we may receive personal data about you from these third-party service providers. These include, for example, credit reference agencies, service providers, tradesmen or business partners.

Legal basis for processing

In accordance with Art.13 DSGVO, we inform you of the legal basis for our data processing. The legal basis for processing depends in each case on the purpose for which the data is processed.If you have given us your consent for the processing of your personal data,we base the data processing on the consent you have given in accordance with Art. 6 (1) a) DSGVO.

However, the processing of your personal data may also be necessary for the following reasons, such as the performance of a contract concluded with you or the implementation of pre-contractual measures requested by you and in order to provide you with our services (e.g. processing of order transactions and software development contracts, feedback requests, online surveys regarding our business relationship, offers, invoices, payment reminders) as well as in order to fulfil our legal obligations (Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. a to c DSGVO). We also use your personal data in accordance with Art. 6 Para. 1 Sentence 1 lit. f DSGVO in order to pursue our legitimate interests, provided that your rights and freedoms are not overridden.

Data transfer to third parties

We do not transfer your personal data to third parties for purposes other than those listed below. We will only pass on your personal data to third parties if and insofar as:

– you have given your express consent to this in accordance with Art. 6 Para. 1 p. 1 lit. a DSGVO,

– the disclosure is necessary for the assertion, exercise or defence of legal claims in accordance with Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f DSGVO and there is no reason to assume that you have an overriding interest worthy of protection in the non-disclosure of your data,

– there is a legal obligation for the disclosure according to Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. c DSGVO, as well as

– this is necessary in accordance with Art. 6 para. 1 p. 1 lit. b DSGVO for the processing of contractual relationships with you, such as in the case of disclosure to external service providers who support us in our business operations.

Our employees and partners are obliged by us to maintain confidentiality and to comply with data protection regulations.

Data transfers to third countries

Where we share your personal data in accordance with this Privacy Policy, this may involve the transfer of your personal data to countries outside the European Economic Area (EEA). When we transfer your personal data outside the European Economic Area, we will always ensure that an adequate level of protection is in place by ensuring, where required by law, that at least one of the following appropriate safeguards is in place:

– Transfer of personal data to countries that the European Commission considers to provide an adequate level of protection for personal data (so-called “adequacy decision”);

– Use of specific contracts approved by the European Commission which ensure the same level of protection for personal data as is provided in the EEA;

– Transfer of personal data to an entity that holds a valid Privacy Shield certification, thereby providing a level of protection for personal data similar to the EU standard; or

– Transfer of personal data to an entity that has implemented binding internal data protection rules equivalent to the EU level of protection for personal data.

Storage period, deletion of personal data

The data we process will be deleted or its processing restricted in accordance with Articles 17 and 18 DSGVO. Unless expressly stated within the scope of this data protection declaration, the data stored by us will be deleted as soon as they are no longer required for their intended purpose and the deletion does not conflict with any statutory retention obligations. If the data is not deleted because it is required for other and legally permissible purposes, its processing will be restricted. I.e. the data is blocked and not processed for other purposes. This applies, for example, to data that must be retained for reasons of commercial or tax law.

Your rights

You are entitled to various rights with regard to data concerning your person. You have a right to receive, on request and free of charge, information about the personal data we hold about you, a right to correct, delete or restrict the processing of this data and a right to object to the processing. Whether and to what extent these rights exist in individual cases and which conditions apply is determined by the GDPR and the Federal Data Protection Act. According to the GDPR, you also have a fundamental right to data portability. Furthermore, if you have given your consent to the processing of your personal data, this consent can be revoked at any time with effect for the future.

If you have any questions, comments or requests regarding the collection, processing, use or deletion of your personal data by us, please contact projects@casanatech.com.

Right to complain to the competent supervisory authority

As a data subject, you have the right to complain to both competent supervisory authorities in the event of a data protection violation. The competent supervisory authority regarding data protection issues is the State Data Protection Commissioner of the federal state in which our company’s registered office is located. The following link provides a list of data protection officers and their contact details: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Data security

For security reasons and to protect the transmission of confidential content that you send to us as the site operator, our website uses SSL or TLS encryption. This means that data you transmit via this website cannot be read by third parties. You can recognise an encrypted connection by the “https://” address line of your browser and the lock symbol in the browser line.

Within the scope of hosting, all data to be processed in connection with the operation of this website is stored. This is necessary to enable the operation of the website. We process the data accordingly on the basis of our legitimate interests pursuant to Art. 6 (1) f) DSGVO. To provide our online presence, we use the services of web hosting providers to whom we transmit the above-mentioned data.

Contact form

Data transmitted via the contact form, including your contact details, are stored in order to be able to process your enquiry or to be available for follow-up questions. This data will not be passed on without your consent.

The data entered in the contact form is processed exclusively on the basis of your consent (Art. 6 para. 1 lit. a DSGVO). You may revoke your consent at any time. An informal communication by e-mail is sufficient for the revocation. The legality of the data processing operations carried out until the revocation remains unaffected by the revocation.

Data transmitted via the contact form will remain with us until you request us to delete it, revoke your consent to store it or there is no longer any need to store the data. Mandatory legal provisions – in particular retention periods – remain unaffected.

Cookies

Our website uses cookies. These are small text files that your web browser stores on your end device. Cookies help us to make our website more user-friendly, effective and secure.

Some cookies are “session cookies.” Such cookies are deleted automatically at the end of your browser session. On the other hand, other cookies remain on your terminal device until you delete them yourself. Such cookies help us to recognise you when you return to our website.

With a modern web browser, you can monitor, restrict or prevent the setting of cookies. Many web browsers can be configured so that cookies are deleted automatically when the program is closed. Disabling cookies may result in limited functionality of our website.

The setting of cookies, which are necessary to carry out electronic communication processes or the provision of certain functions desired by you (e.g. shopping cart), is based on Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO. As the operator of this website, we have a legitimate interest in storing cookies for the technically error-free and smooth provision of our services. If other cookies are set (e.g. for analysis functions), these are dealt with separately in this data protection declaration.

Google Analytics

Our website uses functions of the web analysis service Google Analytics. The provider of the web analytics service is Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics uses “cookies. These are small text files that your web browser stores on your end device and enable an analysis of website usage. Information generated by cookies about your use of our website is transmitted to a Google server and stored there. The server is usually located in the USA.

Google Analytics cookies are set on the basis of Art. 6 Para. 1 lit. f DSGVO. As the operator of this website, we have a legitimate interest in analysing user behaviour in order to optimise our website and, if necessary, our advertising.

IP anonymisation

We use GoogleAnalytics in conjunction with the IP anonymisation function. It ensures that Google truncates your IP address within member states of the European Union or in other contracting states to the Agreement on the European Economic Area before transmitting it to the USA. There may be exceptional cases where Google transfers the full IP address to a server in the USA and truncates it there. Google will use this information on our behalf for the purpose of evaluating your use of the website, compiling reports on website activity and providing other services relating to website activity and internet usage to us. The IP address transmitted by Google Analytics will not be merged with other Google data.

You can prevent the collection of your data by Google Analytics by downloading and installing the browser plugin available at the following link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. For more information on how Google Analytics handles user data, please see Google’s privacy policy: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Browser plugin

The setting of cookies by your web browser can be prevented. However, some functions of our website may be restricted as a result. You can also prevent the collection of data relating to your use of the website, including your IP address and subsequent processing by Google. This is possible by downloading and installing the browser plug-in accessible via the following link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Objection to data collection

You can prevent the collection of your data by Google Analytics by clicking on the following link. An opt-out cookie will be set, which will prevent the collection of your data during future visits to our website: Deactivate GoogleAnalytics.

Details on the handling of user data with Google Analytics can be found in Google’s privacy policy: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

In order to fully comply with the legal data protection requirements, we have concluded an order processing agreement with Google.

Demographic characteristics with Google Analytics:

Our website uses the “demographic characteristics” function of Google Analytics. It can be used to create reports that contain statements about the age, gender and interests of site visitors. This data comes from interest-based advertising from Google as well as visitor data from third-party providers. It is not possible to assign the data to a specific person. You can deactivate this function at any time. This is possible via the ad settings in your Google account or by generally prohibiting the collection of your data by Google Analytics, as explained in the item “Objection to data collection”.

Google AdWords and Google Conversion Tracking

Our website uses Google AdWords. The provider is Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States.

AdWords is an online advertising programme. As part of the online advertising programme, we work with conversion tracking. After a click on an ad placed by Google, a cookie is set for conversion tracking. Cookies are small text files that your web browser stores on your end device. Google AdWords cookies lose their validity after 30 days and are not used to personally identify users. The cookie allows Google and us to recognise that you have clicked on an ad and have been redirected to our website.

Each Google AdWords customer receives a different cookie. The cookies are not traceable via websites of AdWords customers. Conversion cookies are used to create conversion statistics for AdWords customers who use conversion tracking. AdWords customers learn how many users clicked on their ad and were redirected to pages with the conversion tracking tag. However, AdWords customers do not receive any information that enables personal identification of the users. If you do not wish to participate in tracking, you can object to its use. In this case, the conversion cookie must be deactivated in the user settings of the browser. In this way, it will not be included in the conversion tracking statistics.

The storage of “conversion cookies” is based on Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO. As website operators, we have a legitimate interest in analysing user behaviour in order to optimise our website and our advertising. Details on Google AdWords and Google Conversion Tracking can be found in Google’s privacy policy: https://www.google.de/policies/privacy/. With a modern web browser, you can monitor, restrict or disable the setting of cookies. Disabling cookies may result in limited functionality of our website.

Social Media

Our website uses buttons for the social networks:

facebook, Facebook Inc, 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA¬ LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland¬ Google+, Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA¬ Twitter, Twitter Inc, 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA¬ Xing, XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, Germany.

The buttons are marked with the logo of the respective social network. However, they are not the usual social plugins, but buttons with embedded links. The buttons must be activated (clicked) separately by you. Only when you click on the buttons and thereby declare your consent to communication with the servers of the social network do the buttons become active and the connection is established.

By activating the button, the social network then also receives, among other things, the information that and when you have accessed the corresponding page of our website, as well as, for example, your IP address, details of the browser used and the language settings.

When the button is activated, we have no influence on the collected data and data processing procedures and are not responsible for this data processing and in this respect are not the responsible party in the sense of theDSG-VO.

For the purpose and scope of the data collection and the further processing and use of the data by the respective social network, as well as your rights in this regard and setting options for protecting your privacy, please refer to the information:

– facebook: http://www.facebook.com/about/privacy

– LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

– Google: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy

– Twitter: http://twitter.com/privacy

– Xing: https://www.xing.com/privacy

Intercom

To improve the user experience in our applications, we use the Intercom service of Intercom Inc. to send messages by e-mail and for live chats. We transmit your e-mail address and name to Intercom as personal data.

Intercom, Inc. has joined the “EU-US Privacy Shield” programme, which aims to achieve a higher level of data protection for companies not based in the EU. For more information about Intercom’s privacy practices, please visit http://docs.intercom.io/privacy.

Mailchimp

We use the email marketing tool MailChimp to send our newsletter. MailChimp is a product of The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Ste 404Atlanta, GA 30318 and has obtained an EU/US Privacy Shield certification.

MailChimp offers extensive analytics on how mailings are opened and used. For more information about MailChimp and MailChimp’s privacy practices, please click here: https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Profiling

You have the right not to be subject to a decision based solely on automated processing, including profiling, which produces legal effects concerning you or similarly significantly affects you. This does not apply if the decision

(1) is necessary for the conclusion or performance of a contract between you and us,

(2) is permissible on the basis of legal provisions of the Union or the Member States to which we are subject and these legal provisions contain appropriate measures to protect your rights and freedoms as well as your legitimate interests; or

(3) is done with your express consent.

Changes to this privacy policy

We reserve the right to change this privacy policy at any time with effect for the future. A current version is available on our website. Please visit our website regularly and inform yourself about the applicable data protection provisions. Please also note that data protection regulations and data protection practices of third parties, e.g. Google or Facebook, can change continuously. It is therefore advisable and necessary to keep up to date with changes in the legal provisions and the practices of companies.

Contact

If you have any questions, comments or requests regarding this privacy policy, please contact: projects@casanatech.com.

Datenschutz

Als Betreiberin dieser Seite nimmt die Casana GmbH („Casana“ oder „wir“) den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten wir erheben und verarbeiten, wenn Sie bspw. unseren Internet-Auftritt (nachfolgend auch “Webseite“) besuchen oder die von uns anderweitig angebotenen Services und Dienstleistungen (nachfolgend „Services“) nutzen.

Verantwortlicher

‍Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die Casana GmbH, Stengelstraße 23, 80805 München

Inhalt

‍Die nachfolgende Datenschutzerklärung enthält folgende Abschnitte:

– Protokollierung von nicht-personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres Internet-Auftritts
– E-Mail-Werbung ohne Anmeldung zum Newsletter und Ihr Widerspruchsrecht
– Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten
– Aus anderen Quellen erhobene personenbezogene Daten
– Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
– Datenübermittlung an Dritte
– Datenübermittlung in Drittländer
– Speicherdauer, Löschung von personenbezogenen Daten
– Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
– Datensicherheit
– Kontaktformular
– Cookies
– Google Analytics
– Browser Plugin
– Google AdWords und Google Conversion-Tracking
– Social Media
– Intercom
– Mailchimp
– Profiling
– Änderungen dieser Datenschutzerklärung
– Kontakt

Grundsätzlich gilt: Sie können unsere Services in Anspruch nehmen und unsere Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihres Besuchs auf unserem Internet-Auftritt freiwillig mitteilen. Daten sind personenbezogen, wenn sie einer bestimmten oder bestimmbaren Person zugeordnet werden können. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post- undE-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Protokollierung von nicht-personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres Internet-Auftritts
‍Wenn Sie unseren Internet-Auftritt aufrufen oder Daten von der Webseite oder einer ihrer Unterseiten herunterladen, werden hierüber Informationen in einerProtokolldatei gespeichert und verarbeitet. Dieser Vorgang erfolgt anonymisiert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich.

Je nach verwendetem Zugriffsprotokoll beinhaltet der Protokolldatensatz Angaben mit folgenden Inhalten:

– Name der angeforderten Datei, das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs
– IP-Adresse des anfordernden Rechners
– vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethoden/Funktionen
– die aufgerufene Webseite bzw. der Name der abgerufenen Datei
– Betriebssystem und Browsertyp bzw. Browsereinstellungen
– die übertragene Datenmenge und die Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war

Es gibt für uns keine Möglichkeit, IP-Adresse und eventuell vorhandene personenbezogene Daten zu verknüpfen. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche/Zugriffe auf den Web-Server sowie für statistische Auswertungen wie Besucherzahlen und Seitenpopularität und zur Verbesserung unseres Online-Angebotes verwendet. Diese Daten werden ausschließlich von uns verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

E-Mail-Werbung ohne Anmeldung zum Newsletter und Ihr Widerspruchsrecht
‍Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen auf Grundlage von § 7 Abs. 3 UWG regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wieden bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden.Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die untenbeschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten
Damit wir bestimmte Dienstleistungen sowie die Vertragsabwicklung ermöglichen können, ist dieErhebung personenbezogener Daten unvermeidlich. Wir erfragen und speichern dann Ihre Bestandsdaten (Name, Adresse und Unternehmensname) und Ihre Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern). Zusätzlich verarbeiten wir Vertragsdaten (z.B.Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie) sowie Zahlungsdaten (z.B.Bankverbindung, Zahlungshistorie).

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme mitteilen, bleiben diese Daten bei uns lediglich solange gespeichert, wie dies zum Zwecke der jeweiligen Kommunikation und des Kontakts erforderlich ist. Sobald die personenbezogenen Daten von uns zu diesen Zwecken nicht mehr benötigt werden und keine längeren Aufbewahrungspflichten bestehen, werden sie umgehend gelöscht.

Die erhobenen Daten verwenden wir, um Ihre Anfragen zu beantworten, um Verträge zu erfüllen, für Service und Kundenpflege, Marketing und Marktforschung, zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und, sofern Sie ihn bestellt haben, zur Übersendung unseres Newsletters. Um unsere Leistungen Ihnen gegenüber zu erbringen, kann es erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. Transportunternehmen, Techniker, IT- und Hosting-Dienstleister, Zahlungsdienstleister, Betreiber von Warenwirtschafts-Systemen oder Marketing-Newsletter-Dienstleister.

Nutzerdaten, die im Zusammenhang mit Bestellvorgängen und Vertragsabschlüssen erfasst werden, werden für den Zweck der Zahlungsabwicklung und Zustellung elektronischgespeichert und verarbeitet.

Sie können Ihre unsgegenüber erteilte Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen sowie demAnlegen von Nutzungsprofilen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Daneben können Sie – soweit wir Ihre personenbezogenen Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen für bspw. postalische Marketingmaßnahmen nutzen –dieser Nutzung ebenfalls widersprechen. Es genügt in beiden Fällen eine E-Mail an folgende Adresse: projects@casanatech.com

Aus anderen Quellen erhobene personenbezogene Daten
‍Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit Drittdienstleistern erhalten wir möglichweise personenbezogene Daten über Sie von diesen Drittdienstleistern. Hierzu zählen z.B. Kreditauskunfteien, Service-Dienstleister, Handwerker oder Geschäftspartner.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Nach Maßgabe des Art.13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung hängt jeweils davon ab, für welchen Zweck die Daten verarbeitet werden.Wenn Sie uns Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben,stützen wir die Datenverarbeitung auf die von Ihnen erteilte Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann jedoch auch aus den folgenden Gründen erforderlich sein, etwa zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags oder zur Durchführung von Ihnen angeforderter vorvertraglicher Maßnahmen und um Ihnen unsere Services zur Verfügung zu stellen (z.B. Abwicklung von Bestellvorgängen und Software-Development-Vertragsabschlüssen, Feedbackanfragen, Online-Umfragen zu unserer Geschäftsbeziehung, Angebote, Rechnungen, Zahlungserinnerungen) sowie um unsere gesetzlichen Verpflichtungenzu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a bis c DSGVO). Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten außerdem gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, um unsere berechtigten Interessen zu verfolgen, sofern Ihre Rechte und Freiheiten nicht überwiegen.

Datenübermittlung an Dritte
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritteweiter, wenn und soweit:

– Sie dazu Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben,
– die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
– für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
– dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist, wie etwa im Falle der Weitergabe an externe Serviceanbieter, die uns in unserem Geschäftsbetrieb unterstützen.

Unsere Mitarbeiter und Partner sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet.

Datenübermittlungen in Drittländer
‍Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung teilen, kann dies die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) einschließen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln, stellen wir stets sicher, dass dort ein adäquates Schutzniveau gewährleistet ist, indem wir– sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist – dafür sorgen, dass zumindest eine der folgenden geeigneten Garantien besteht:

– Übermittlung von personenbezogener Daten in Länder, die nach Ansicht der Europäischer Kommission ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten (sog. „Angemessenheitsbeschluss“);

– Verwendung spezieller, von der Europäischen Kommission genehmigter Verträge, welche personenbezogenen Daten denselben Schutz sichern, den sie indem EWR genießen;

– Übermittlung personenbezogener Daten an eine Einrichtung, die eine gültige „Privacy Shield“-Zertifizierung besitzt, und dadurch ein dem EU Standard ähnliches Schutzniveau für personenbezogene Daten bietet; oder

– Übermittlung personenbezogener Daten an eine Einrichtung, die verbindliche, interne Datenschutzvorschriften eingeführt hat, die dem EU Schutzniveau für personenbezogene Daten entsprechen.

Speicherdauer, Löschung von personenbezogenen Daten
Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Ihre Rechte
‍Ihnen stehen verschiedene Rechte in Bezug auf Daten zu, die Ihre Person betreffen. Sie haben ein Recht, auf Anfrage unentgeltlich Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten und ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ob und inwieweit diese Rechte im Einzelfall vorliegen und welche Bedingungen eingreifen, ergibt sich aus der DSGVO und dem Bundesdatenschutzgesetz. Nach der DSGVO steht Ihnen zudem grundsätzlich ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Im Übrigen gilt, dass im Fall der Erteilung Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.

Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung, Nutzung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte an projects@casanatech.com

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
‍Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht beider zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgendeLink stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Datensicherheit
Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Webseite eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Webseite übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Im Rahmen des Hostings werden sämtliche im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Webseite zu verarbeitenden Daten gespeichert. Dies ist notwendig, um den Betrieb der Webseite zu ermöglichen. Die Daten verarbeiten wir entsprechend auf derGrundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Zur Bereitstellung unseres Onlineauftritts nutzen wir Dienste von Webhosting-Anbietern, denen wir die oben genannten Daten übermitteln.

Kontaktformular
Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung derin das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereitserteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher,effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Webseite wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Webseite zur Folgehaben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder derBereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Webseite haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. fürAnalyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Google Analytics
Unsere Webseite verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter desWebanalysedienstes ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analyticsverwendet „Cookies.“ Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Webseite-Benutzungermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Webseite haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung
Wir setzen GoogleAnalytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über Webseiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Browser Plugin
Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Webseite könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Webseite-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auffolgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Webseite verhindert: GoogleAnalytics deaktivieren.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Demografische Merkmale bei Google Analytics:
Unsere Webseite verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking
Unsere Webseite verwendet Google AdWords. Anbieter ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States.

AdWords ist einOnline-Werbeprogramm. Im Rahmen des Online-Werbeprogramms arbeiten wir mit Conversion-Tracking. Nach einem Klick auf eine von Google geschaltete Anzeige wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Google AdWords Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Am Cookie können Google und wir erkennen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und zu unserer Webseite weitergeleitet wurden.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies sind nicht über Webseites von AdWords-Kunden nachverfolgbar. Mit Conversion-Cookies werden Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden, die Conversion-Tracking einsetzen, erstellt. Adwords-Kunden erfahren wie viele Nutzer auf ihre Anzeige geklickt haben und auf Seiten mit Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. AdWords-Kunden erhalten jedoch keine Informationen, die eine persönliche Identifikation der Nutzer ermöglichen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie einer Nutzung widersprechen. Hier ist das Conversion-Cookie in den Nutzereinstellungen des Browsers zu deaktivieren. So findet auch keine Aufnahme in die Conversion-Tracking Statistiken statt.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Webseitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und unsere Werbung zu optimieren. Einzelheiten zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/. Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Webseite zur Folge haben.

Social Media
Unsere Web-Site verwendet jeweils Buttons für die sozialen Netzwerke:

­facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA­ LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland­ Google+, Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA­ Twitter, Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA­ Xing, XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, Deutschland

Die Buttons sind mit dem Logo des jeweiligen sozialen Netzwerks gekennzeichnet. Es handelt sich aber nicht um die üblichen Social Plugins, sondern um Buttons mit hinterlegten Links. Die Buttons müssen von Ihnen per Klick gesondert aktiviert (geklickt) werden. Erst wenn Sie die Buttons anklicken und damit Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit den Servern des sozialen Netzwerks erklären, werden die Buttons aktiv und die Verbindung wird hergestellt.

Durch die Aktivierung des Buttons erhalten die sozialen Netzwerk dann u.a. auch die Information, dass und wann Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, außerdem z.B. Ihre IP-Adresse, Angaben zum verwendeten Browser und zu den Spracheinstellungen.

Bei Aktivierung des Buttons haben wir keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge und sind für diese Datenverarbeitung nicht verantwortlich und diesbezüglich auch nicht Verantwortlicher im Sinne derDSG-VO.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das jeweilige soziale Netzwerk sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Informationen:

• facebook: http://www.facebook.com/about/privacy
• LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
• Google: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy
• Twitter: http://twitter.com/privacy
• Xing: https://www.xing.com/privacy

Intercom
Zur Verbesserung des Nutzererlebnisses in unseren Anwendungen setzen wir für den Versand von Mitteilungen per E-Mail und für Live-Chats den Dienst Intercom der Firma der Intercom Inc. ein. Wir übermitteln als personenbezogene Daten deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an Intercom.
Die Intercom, Inc. hat sich dem „EU-US Privacy Shield“ Programm angeschlossen, durch das ein höheres Datenschutzniveau für nicht in der EU ansässige Unternehmen erreicht werden soll. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Intercom findest du unter http://docs.intercom.io/privacy.

Mailchimp
‍Wir verwenden zum Versand unseres Newsletters das E-Mail Marketing Tool MailChimp. MailChimp ist ein Produkt der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Ste 404Atlanta, GA 30318 und hat eine EU/US Privacy Shield Zertifizierung erworben.
MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten darüber, wie die Mailings geöffnet und benutzt werden. Weitere Informationen zu MailChimp und dem Datenschutz bei MailChimp finden Sie hier: https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Profiling
Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung –einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

(1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich ist,
(2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen wir unterliegen, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessenenthalten oder
(3) mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf unserer Webseite verfügbar. Bitte suchen Sie unseren Internet-Auftritt regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen. Beachten sie auch, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz auch bei Dritten, z. B. Google oder Facebook, laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen laufend zu informieren.

Kontakt
Falls Sie Fragen, Kommentare und Anfragen bezüglich dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an: projects@casanatech.com.